Märchen, Mythen und Symbole

MÄRCHEN, MYTHEN UND SYMBOLE 

Ausstellung

MAMUZ, Museum Mistelbach, NÖ
2019

  • Kuratorisches Konzept

  • Raumgestaltung

  • Medien 

  • Grafik

Mit den Schwerpunkten 'Hören', 'Schreiben' und 'Sehen' setzt sich die Ausstellung auf vielschichtige Weise mit verschiedenen Arten des Erzählens auseinander. Sie bietet eine historische Perspektive an und zeigt Objekte aus verschiedenen Epochen.

Märchen werden erzählt: in besonderen Erzählräumen, durch Projektionen und szenische Elemente. Auch die Bedeutung von Symbolen und Mythen sowie die Macht der Bilder in unserer Gesellschaft werden anhand zeitgenössischer Beispiele untersucht.

Die Besucher:innen sind eingeladen, sich interaktiv an der Ausstellung zu beteiligen: Lesen, schreiben, in die Rolle von Paris schlüpfen und die schönste Göttin wählen... Sie begeben sich auf eine Heldenreise, die mit einer aufregenden Virtual-Reality-Brille endet, die einen Rahmen für ihre Geschichte bildet.